Capolongo (10 Stück)

Artikelnummer : BAP0137
Marke: Polsinelli
€ 27,00
Produkt auf Lager
Versand innerhalb 5 Werktagen (Von Montag bis Freitag) vom Zahlungseingang.
Versandkosten:
Kostenloser Versand in Italien
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

Capolongo (10 PZ)


Unterlagen 1103P - K5BB - S04 - 140RU - 420A (Wir versenden den jeweils verfügbaren Transplantatträger)

Die Rebe wird seit jeher im Gebiet von Frosinate angebaut. In der Zählung der landwirtschaftlichen Ressourcen (Atti dell'Inchiesta Parlamentare sullo stato dell'agricoltura del neonato Regno d'Italia 1877-1884) wird sie als eine in diesem Gebiet häufig angebaute Sorte aufgeführt.

MORPHOLOGISCHE BESCHREIBUNG

  • Pflanze: Triebspitze offen, gebogen, mehr oder weniger watteartig, weißlich-grün mit karminroten Rändern, manchmal mit bronzefarbenen Reflexen. Triebform: aufrecht.
  • Blatt: mittelgroß, fünfeckig, fünflappig, manchmal dreilappig, mit evolventenförmigem Profil; offene V-förmige Blattstielgrube; obere seitliche Gruben U-förmig geschlossen; Oberseite dunkelgrün.
  • Beere: mittelgroß, rund, dickschalig, ziemlich fest, mäßig durchscheinend; goldgelbe Farbe mit charakteristischer Tüpfelung; mäßig festes Fruchtfleisch mit neutralem Geschmack; durchschnittliches Beerengewicht 1,82 g.
  • Traube: mittelgroß, zylindrisch oder pyramidenförmig, mittelmäßig kompakt, durchschnittliches Traubengewicht 150 g.

PHÄNOLOGIE

Austrieb in den ersten zehn Tagen des Aprils; Blüte in den dritten zehn Tagen des Mai; Reife in den dritten zehn Tagen des Juli; Ernte in den dritten zehn Tagen des September.

AGRONOMISCHE EIGENSCHAFTEN

Die Sorte zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Rustikalität mit einem durchschnittlich späten Austrieb aus, der es ihr ermöglicht, Fröste und Frühjahrsfröste ohne Schaden zu überstehen. Sie ist in der Lage, sich an verschiedene Umweltbedingungen anzupassen und wächst problemlos sowohl auf relativ kompakten Böden als auch auf kalkhaltigen Böden mit Steinen. In der Vergangenheit wurden die Rebstöcke paarweise mit Ulmen angebaut, und auch heute noch gibt es vereinzelt Rebstöcke, die nach dem Testucchio-System gezogen werden. Die meisten Rebstöcke sind freistehend. Sie wird normalerweise als einfaches Spalier in Mischkultur angebaut. Traditioneller Kordonschnitt mit maximal 12 Knospen. Düngung mit Dung; der Einsatz von Mineraldünger ist sehr begrenzt.

  • Produktion: gering.
  • Durchschnittliche Anzahl der Blütenstände pro Knospe: ein bis zwei.
  • Krankheitsresistenz: normal für Falschen Mehltau, Echten Mehltau und Botrytis.

TECHNOLOGISCHE UND ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN

Chemische Eigenschaften des Weins:

  • Alkoholgehalt 11,70-13,14 % vol.
  • pH-Wert 3,18-3,39
  • Gesamtsäuregehalt 5,06-6,83 g/l
  • Flüchtiger Säuregehalt 0,18-0,48 g/l

Merkmale des Saftes:

  • Durchschnittlicher pH-Wert 3,17
  • Durchschnittlicher Zuckergehalt 20,33
  • Gesamtsäuregehalt 5,99 %.

Ein Wein von tief strohgelber Farbe, mit einer bedeutenden Säurestruktur, einem robusten Körper und einer Dominanz von fruchtigen und blumigen Aromen.

PFLANZARBEITEN IM WEINBERG


1. GRABUNG

Führen Sie diese Arbeiten immer aus, wenn der Boden trocken ist.

A) auf Ackerland ist das Pflügen mit dem Pflug ausreichend

B) Bei Neuanpflanzungen den Boden mit einem Bagger aufgraben und die alten Wurzeln so weit wie möglich entfernen. Wenn die Vorgängerkultur ein Weinberg war, ist es ratsam, den Boden mindestens drei Jahre lang brach liegen zu lassen (nach der Auflösung des Weinbergs). Dieses Verfahren stellt eine wirksame Möglichkeit der Abwehr von Bodennematoden dar.

2. FERTILISIERUNG

Verwenden Sie organische Mittel und im Falle einer Wiederbepflanzung Kalkstickstoff. Dieser Dünger hat eine schützende Wirkung auf den Boden und die Pflanzen, insbesondere gegen Pilze.

3. EINPFLANZEN DER BEWURZELTEN STECKLINGE

Die Anpflanzung sollte in gemäßigten Böden erfolgen. Die Veredelungsstelle sollte sich 8-10 cm über dem Boden befinden. Vermeiden Sie das Rasieren der Wurzeln. Bringen Sie so weit wie möglich Sand und/oder Torf in Kontakt mit den Wurzeln (die Wurzel fürchtet sich vor dem Ersticken und braucht eine Mikro-Sauerstoffzufuhr). Düngen Sie niemals punktuell (in der Nähe der Wurzeln). Bewässern Sie die Reben nie vor dem Sommer.

4. FEDERFÜHRUNG

Beim Austrieb muss das Wurzelsystem so schnell wie möglich aufgewärmt werden. Der Boden wird alle 7 bis 10 Tage in zunehmender Tiefe (bis zu 20 cm) wiederholt bearbeitet, wobei die Bodenfeuchtigkeit berücksichtigt wird. Wenn die Triebspitze zu wachsen beginnt, bedeutet dies, dass das Wurzelsystem funktioniert. Erst dann können wir aufhören, den Boden zu belüften. Mangelndes Wachstum aufgrund von Überwässerung wird oft mit Wassermangel verwechselt. Dies führt zu einer teuren, unnötigen oder sogar schädlichen Bewässerung.

5. FRÜHJAHRSKUREN

Schützen Sie die Vegetation vor Falschem Mehltau. Fügen Sie bei jeder Behandlung Stickstoff (N) und Eisen (Fe) als Blattdünger hinzu. Verwenden Sie keine Wurzeldünger.

6. SOMMERPFLEGE

Setzen Sie den Schutz vor Falschem Mehltau mit einem abgesetzten Blattdünger fort. Dieser Schutz sollte am Ende des Sommers verstärkt werden und bis zum Ende der Vegetationsperiode fortgesetzt werden. Der Falsche Mehltau im September/Oktober ist so zerstörerisch, dass er die ganze Pflanze abtötet (wenn sie nicht verholzt ist). Bei der Wurzelrebe findet die Verholzung am Ende des Vegetationszyklus statt, da die Trauben fehlen.

7. TECHNISCHE PRÜFUNG

Wenn unverständliche Anomalien nach Anwendung dieses Verfahrens fortbestehen, wenden Sie sich so schnell wie möglich an einen Agronomen oder den technischen Dienst von VCR, bevor Sie willkürliche Verfahren durchführen, die ungeeignet, kostspielig und/oder verschlimmernd sein könnten.

Andere Produkte des gleichen Hersteller
  • Hahn 1/2"
    Hahn 1/2" € 15,00
  • Fermenters 50 L Edelstahl-Fass
    -10%
    Fermenters 50 L Edelstahl-Fass € 71,50 € 79,50
  • Flaschen-Abtropfgestell mit 81 Plätzen
  • Kanister für Olivenöl 5 L (St. 12)
  • Flaschenwascher mit Turbine
    -2%
    Flaschenwascher mit Turbine € 63,00 € 64,00
  • Edelstahlkanne mit glatter Boden 30 L
  • Filter Tandem für Filterkerzen
  • Edelstahlkanne mit glatter Boden 50 L
  • Hahn Messing verchromt 1/2"
  • Filterkarton 20x20 V4 (25 St)
  • Umfüller automatisch
  • Kanne Europa 50 L
    Kanne Europa 50 L € 102,00
  • Ähnliche Produkte
  • Caprettone (10 Stück)
    Neuigkeiten
  • Pampanaro (10 Stück)
  • Bellone (10 stück)
    Neuigkeiten
    Bellone (10 stück) € 27,00
  • Chardonnay (10 stück)
  • Grechetto (10 Stück)
  • Maturano (10  stück)
  • Bellone (100 stück)
    Neuigkeiten
    Bellone (100 stück) € 230,00
  • Chardonnay (100 stück)
  • Maturano (100 stück)
  • Falanghina (10 stück)
  • Maturano (25 stück)
  • Soreli (10 stück)
    Soreli (10 stück) € 48,00
  • Andere Benutzer kauften
  • Alkoholmeter
    Alkoholmeter € 5,00
  • Flaschenbürste
    Flaschenbürste € 1,70
  • Colamosto - Korb
    Colamosto - Korb € 4,00
  • Maturano (10  stück)
  • Weinheber
    Weinheber € 2,10
  • Passerina (10 stück)
  • Malvasia Lazio (10 stück)
  • Fleurtai (10 stück)
  • Sauvignon Nepis (10 stück)
  • Cabernet Volos (10 stück)