Neuigkeiten

DIY-Bierset aus Edelstahl

Artikelnummer : ABP0552
Marke: Polsinelli
€ 129,00
Bestellbar Produkt
Versand innerhalb 23 Werktagen (Von Montag bis Freitag) vom Zahlungseingang.
Versandkosten:
Kostenloser Versand in Italien
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

DIY-Bierset aus AISI 304 Edelstahl

Mit unserem DIY Beer Kit Inox AISI 304 können Sie schnell und einfach 23 l Bier brauen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Wasser, Zucker, braufertiges Malz und Hefe zu mischen, um Ihr Lieblingsbier zu genießen. Das Do-It-Yourself Beer Kit Inox enthält alle Werkzeuge, die Sie zum Brauen von 23 l Bier benötigen. Es beginnt mit dem Gärbehälter mit Griffen aus rostfreiem Stahl AISI 304, in dem Sie die Würze gären lassen können, geht weiter zum Dichtemesser zur Kontrolle der Gärung und schließlich zur Verschließmaschine mit zwei Hebeln zum Verschließen der zuvor mit dem automatischen Dekanter befüllten Flaschen. Hinzu kommt weiteres Zubehör zum Mischen und Desinfizieren der Geräte.

Brauen Sie jetzt Ihr Lieblingsbier!

Inhalt des Kits

  • 35 L AISI 304 Edelstahl-Fermenter mit Griffen
  • Sprudler mit Dichtung
  • Wasserhahn aus rostfreiem Stahl
  • Flüssigkristallthermometer
  • Densimeter
  • Transparenter Zylinder
  • Automatischer Bierdekanter
  • Ungiftiges Kristallrohr
  • Bierschaufel aus Plastik mit Löffel
  • 100 g Päckchen Kaliummetabisulfit 
  • Flaschenreinigungsbürste
  • Emily Zwei-Hebel-Verschließer für Kronkorken Ø26/29
  • Packung mit 200 goldenen Kronkorken Ø26

Kann separat erworben werden:

Wie Sie Ihr Bier brauen

  1. Reinigt und reinigt alle Geräte.
  2. Entfernen Sie den Hefebeutel unter dem Plastikdeckel und tauchen Sie das Malzglas 10 Minuten lang in heißes Wasser. Es wird flüssiger und einfacher zu mischen.
    NB: Sie können die im Malz enthaltene generische Hefe durch eine ausgewählte Hefe ersetzen, indem Sie diese hier auswählen.
  3. Geben Sie 3 Liter heißes Wasser in den Fermenter und gießen Sie 1 kg Zucker. Sobald der Zucker aufgelöst ist gießen Sie den Inhalt der Dose hilft Ihnen mit der Schaufel, um alle Malz zu gießen und mischen, bis die gesamte Verbindung zu verschmelzen
  4. Kaltes Wasser in den Fermenter geben, bis 23 lt erreicht sind, wobei darauf zu achten ist, dass die Temperatur zwischen 21 und 27°C bleibt. (Stellen Sie die Zugabe von kaltem und heißem Wasser ein, um die Temperatur zu kontrollieren).
  5. Jetzt musst du den Sauerteig hineinbringen.
    Sie haben zwei Möglichkeiten: (Denken Sie daran, die Werkzeuge, die Sie verwenden, immer zu reinigen)
    Methode 1) Gießen Sie die Hefe aus dem Beutel, wobei Sie darauf achten, sie über die gesamte Oberfläche zu verteilen. Decken Sie den Deckel für 15 Minuten ab, ohne ihn zu schließen, um Staub oder Tierablagerungen zu vermeiden. Auf diese Weise wird die Hefe rehydriert. Nach dieser Zeit kräftig mit der Schaufel mischen, um den Most und die Hefe mit Sauerstoff zu versorgen.
    Methode 2) Geben Sie die Hefe in einen desinfizierten Behälter, der heißes Wasser (33°) in einer Menge enthält, die dem Zehnfachen des Hefegewichts entspricht. Warten Sie, bis sich die Hefe aktiviert hat (ca. 15 Minuten). Die Hefe ist fertig, sobald du Schaum an der Oberfläche siehst. Nach dieser Zeit gießen Sie die Hefe in den Fermenter und mischen kräftig mit der Schaufel, um den Most und die Hefe mit Sauerstoff zu versorgen.
    Nachdem Sie eine der beiden Methoden durchgeführt haben, schließen Sie den Deckel, ohne die Schmetterlingsschrauben zu festzuziehen, und stellen Sie den Fermenter in eine Umgebung, die die Gärtemperatur so weit wie möglich konstant hält, die nicht plötzliche Sprünge erfahren darf.
  6. Sobald Sie den Fermenter platziert haben, reinigen Sie ihn und stecken Sie ihn in den Deckel, indem Sie ihn mit Wasser und Kaliummetabisulfit füllen. Der Gurgel beginnt nach 4/5 Stunden zu gurgeln. (Mach dir keine Sorgen, wenn er nicht gurrt, es könnte zu einem Luftverlust kommen, wenn der Deckel zu eng ist. Wenn er auch in den nächsten Tagen nicht funktioniert, öffne den Deckel und überprüfe den Most. Wenn du oben Schaum findest, bedeutet das, dass die Gärung stattfindet.).
  7. Die temperaturgesteuerte Gärung sollte 7 bis 10 Tage dauern (7 im Frühjahr/Sommer - 10 im Herbst/Winter).
  8. Nach Abschluss der Gärung wird die Dichte des Biers mit einem Dichtemesser gemessen. Liegt er über 1006, warten Sie je nach Ergebnis einen oder mehrere Tage. Wenn es 1004/1006 ist, versuchen Sie es in den nächsten zwei Tagen noch zweimal. Wenn er immer noch bei 1004/1006 liegt, ist die Gärung abgeschlossen.
    NB: Muss zur Überprüfung der Dichte verwendet werden, muss verworfen werden
  9. Gießen Sie das Bier in ein anderes gewaschenes und desinfiziertes Gefäß, wobei Sie darauf achten, den Gärbehälter nicht zu bewegen und die Flüssigkeit langsam fließen zu lassen. Um eine Sauerstoffanreicherung zu verhindern, legen Sie den Übertragungsschlauch auf den Boden des Behälters.
  10. Während des Umfüllens desinfizieren Sie die zuvor gewaschenen Flaschen mit einer Lösung aus Wasser und Metabisulfit (2 Teelöffel Metabisulfit auf 1 l Wasser) mit dem Flaschenaufsteller und stellen sie zum Abtropfen in das Flaschengestell.
  11. Wenn Sie mit dem Dekantieren fertig sind, waschen und desinfizieren Sie den Gärbehälter und füllen Sie die Würze langsam wieder hinein.
  12. Nach dem Dekantieren 5/6 g Zucker pro Liter in die Flüssigkeit geben und schütteln, damit er sich vollständig auflöst.
  13. Füllen Sie das Bier mit dem automatischen Dekanter ab und verschließen Sie die Flaschen, indem Sie sie für die Nachgärung senkrecht in die Flasche stellen, wobei Sie versuchen, die gleiche Gärtemperatur beizubehalten.
  14. Nach zwei Wochen öffnen Sie eine Flasche, um zu prüfen, ob sich Kohlendioxid gebildet hat. Sie werden das typische Geräusch hören, wenn Sie eine Bierflasche entkorken. Sie können die Flasche auch erst einige Stunden in den Kühlschrank stellen, damit Sie sie probieren können.
  15. Nach weiteren zwei Wochen können Sie Ihr Bier endlich verkosten, obwohl das optimale Ergebnis erst während der sechsmonatigen Reifung erreicht wird.

Viel Spaß!

Andere Produkte des gleichen Hersteller
  • Hahn 1/2"
    Hahn 1/2" € 15,00
  • Fermenters 50 L Edelstahl-Fass
    -10%
    Fermenters 50 L Edelstahl-Fass € 71,50 € 79,50
  • Flaschen-Abtropfgestell mit 81 Plätzen
  • Kanister für Olivenöl 5 L (St. 12)
  • Flaschenwascher mit Turbine
    -2%
    Flaschenwascher mit Turbine € 63,00 € 64,00
  • Edelstahlkanne mit glatter Boden 30 L
  • Filter Tandem für Filterkerzen
  • Edelstahlkanne mit glatter Boden 50 L
  • Hahn Messing verchromt 1/2"
  • Filterkarton 20x20 V4 (25 St)
  • Umfüller automatisch
  • Kanne Europa 50 L
    Kanne Europa 50 L € 102,00
  • Ähnliche Produkte
  • Kit Homebrewing Edelstahl 35
  • Kit Homebrewing Edelstahl 50
  • Kit Homebrewing Edelstahl 75
  • Kit Homebrewing Edelstahl 200
  • Kit Homebrewing Edelstahl 150
  • Kit Homebrewing Edelstahl 100
  • Kit Homebrewing Edelstahl Halo 75
  • Kit Homebrewing Edelstahl Halo 100
  • Kit Homebrewing Edelstahl Halo 50
  • Kit Homebrewing Edelstahl Halo 35
  • Kit Homebrewing Edelstahl Halo 200
  • Kit Homebrewing Edelstahl Halo 150