Presse von 55

Artikelnummer : TOP0027
Marke: Polsinelli
€ 672,00
Produkt auf Lager
Versand innerhalb 5 Werktagen (Von Montag bis Freitag) vom Zahlungseingang.
Versandkosten:
Kostenloser Versand in Italien
Zu Favoriten hinzufügen

Beschreibung

HEBELPRESSE VON 55

Die 55 cm lange Hebelpresse ist ein Werkzeug von außergewöhnlicher Qualität, das für die Weinherstellung von grundlegender Bedeutung ist und dank eines kräftigen Hebels den Most effizient aus dem Trester herauspressen kann. Die 55-cm-Hebelpresse, die Sie bei Polsinelli Enologia kaufen können, wird vollständig in Italien hergestellt, um kleinen Erzeugern und landwirtschaftlichen Betrieben ein Produkt von höchstem Standard zu bieten. Er besteht aus einem Käfig mit Holzstäben mit einem Durchmesser von 55 cm. Der Käfig wird von einem starken Metallskelett gestützt, das auch hohen Drücken standhält. Die zentrale Schraube der 55er Hebelpresse ist aus gezogenem Stahl gefertigt, um ihre Langlebigkeit zu gewährleisten. Die Ratsche kann mit zwei verschiedenen Geschwindigkeiten vorrücken, um den ausgeübten Druck präzise zu steuern. Die 55 cm lange hydraulische Hebelpresse wird komplett mit Halbmonden und Stücken verkauft, die für eine gleichmäßige Verteilung der Ratschenwirkung auf der gesamten Fläche unerlässlich sind.

 

Merkmale:

  • Ratsche in zwei Geschwindigkeiten
  • Schaubengewinde aus Stahl
  • Korb mit Leisten aus gedämpften Buchenholz mit austauschbaren Stiften
  • Ratsche aus Gusseisen
  • Sammelbecken für Most aus Stahl mit Verstärkungen
  • Abmessungen Korb: Diameter cm 55, Höhe cm 70
  • Schrauben Diameter mm 55
  • Für eine Produktion von: 500 Kg Trauben
  • Gesamtgewicht kg 180
  • Vervollständigen mit Stücke und Halbmonde für Presse

 

WIE ES FUNKTIONIERT:

1. VORBEREITUNG

  • Vor der Benutzung der Presse ist es nötig mit einer Bürste oder einem Wasserstrahl eventuell vorhandenen Staub im Inneren zu entfernen (der in Kontakt mit der Traube kommen könnten) und außerdem mit einem feuchten Tuch reinigen: Korb, Halbmonde und Holzklötze.

2. BEFÜLLUNG DER PRESSE

  • Alle inneren Hölzer entferne und sicherstellen, dass der Korb mit den vorhandenen Stecker verschlossen wurde.
  • Die Ratsche entlang des Gewindes nach oben drehen (gegen den Uhrzeigerzinn drehen) den Korb mit dem auszupressenden Produkt füllen (wie auf dem Foto) und die beiden Halbmonde (die zwei robusten Halbkreise aus gedämpftem Burchenholz) darüber positionieren, die zusammengesetzt den Diameter des Korbs entsprechen und in der Mitte nur Raum für das zentrale Gewinde lassen. Auf diesen werden die Holzklötze platziert, in der gleichen Richtung wie die Halbmonde, wie auf dem Foto dargestellt.

3. VORBEREITEN ZUM AUSPRESSEN

  • Die Ratsche im Uhrzeigersinn herunterdrehen, bis er auf die Holzklötze trifft (die Holzklötze müssen nah an dem Hauptgewinde sein, wie auf dem Foto).
  • Einfügen der Sperrnocken. Es muss darauf geachtet werden, dass die Spitzen in den runden Löchern der Krone (die Krone ist in der Mitte der Ratsche) sind.
  • Den Hebel in die Ratsche einsetzen.

4. DER PRESSVORGANG

  • Vor dem Hebel stehend mit beiden Händen diesen festhalten, vor und zurück die Hebelbewegung ausführen. Die Bewegung hat das Verschieben beider Seiten des oberen Teils der Ratsche zur Folge (siehe Foto).
  • Die ausgeführte Hebelbewegung bewirkt ein Vorrücken der Sperrnocken aus dem Loch, in dem sie sich befinden, in das Loch davor; dies hat Rotation der Ratsche nach unten zur Folge und damit Druck der Hölzer auf das Produkt.
  • Sobald die Ratsche unten ist und den oberen Rand des Korbes erreicht, ist es nötig das Auspressen zu unterbrechen und wieder den Korb mit Trauben zu befüllen.
  • Wenn das Auspressen beendet ist, muss die Ratsche wieder nach oben gebracht werden, der Korb entnommen, der übrig gebliebene ausgepresster Trester aus der Presse herausgenommen werden und eine gründliche Reinigung durchgeführt werden.

 

RATSCHE MIT ZWEIFACHER GESCHWINDIGKEIT (NUR FÜR MODELLE VON 40 UND MEHR)

Die Pressen mit einem Diameter von 40 und mehr sind mit einer Krone von doppelter Geschwindigkeit ausgestattet. Auf der Ratsch sind 4 Löcher für die Sperrnocken vorgesehen, zwei auf jeder Seite. Wenn die Sperrnocken in die Löcher nah am Gewinde eingeführt werden, kann der Pressvorgang schneller ausgeführt werden. Es ist aber immer ratsam die äußeren Locher zu benutzen, wenn die Hebelwirkung mehr Kraftaufwand benötigt.

Seit 1958 Leader in der Herstellung von Pressen

Technische Beschreibung

Käfigmessung:
Innendurchmesser: 55 cm
Außendurchmesser: 63 cm
Höhe: 70 cm
Kapazität: Lt 165

Andere Produkte des gleichen Hersteller
  • Hahn 1/2"
    Hahn 1/2" € 15,00
  • Fermenters 50 L Edelstahl-Fass
    -10%
    Fermenters 50 L Edelstahl-Fass € 71,50 € 79,50
  • Flaschen-Abtropfgestell mit 81 Plätzen
  • Kanister für Olivenöl 5 L (St. 12)
  • Flaschenwascher mit Turbine
    -2%
    Flaschenwascher mit Turbine € 63,00 € 64,00
  • Edelstahlkanne mit glatter Boden 30 L
  • Filter Tandem für Filterkerzen
  • Edelstahlkanne mit glatter Boden 50 L
  • Hahn Messing verchromt 1/2"
  • Filterkarton 20x20 V4 (25 St)
  • Umfüller automatisch
  • Kanne Europa 50 L
    Kanne Europa 50 L € 102,00
  • Ähnliche Produkte
  • Große Presse - ALU25
  • Mittlere Presse - ALU20
  • Kleine rote Presse
    Kleine rote Presse € 34,50
  • Große rote Presse
    Große rote Presse € 76,50
  • Mittlere rote Presse
  • Andere Benutzer kauften
  • Halbmonde für Presse 55
  • Stücke für Presse 55 (St. 6)
  • Halbmonde und Stücke für Presse 55
  • Kaliummetabisulfit (100 g)
  • Abbeermaschine Fibreno 20
  • Flaschen-Abtropfgestell mit 81 Plätzen
  • ⌀515 Luft-Schwimmdeckel-Kit
  • Bottich groß 500 L
    Bottich groß 500 L € 63,00
  • Abbeermaschine Fibreno 20 aus Edelstahl
  • Edelstahlhalterung ⌀530
  • Edelstahlhalterung ⌀780
  • 750 L Bottich
    750 L Bottich € 98,00